29.02.2024

Oliver Brünner ist infolge eines Geburtsunfalls mit einer spastischen Tetraparese zur Welt gekommen, die ihn körperlich stark einschränkt. Doch durch innere Stärke, Hartnäckigkeit und Spiritualität hat er es geschafft, sportlich großartige Leistungen zu erbringen und beruflich sehr erfolgreich zu werden.

Für andere gilt er als das Ende ihrer Ausreden.

In unserem Interview sprechen wir darüber:

  • welche Steine Oliver durch seine Behinderung in seinen Lebensweg gelegt worden und wie er sie überwunden hat,
  • auf welche Weise die körperliche Einschränkung ihm ermöglicht hat, eine hohe Intuition zu entwickeln und seinen inneren Ruf wahrzunehmen,
  • warum er entgegen der Lehrmeinung entschieden hat, mit seiner Spastik Krafttraining im Fitnessstudio zu machen
  • und wie er immer wieder neu wählt, aus seinem jetzigen Leben etwas anderes zu kreieren als das, was sein Körper ihm augenscheinlich vorgibt. 

Ein sehr inspirierendes und spirituelles Gespräch über Herausforderungen, Grenzen, Eigenverantwortung und Erfolg!

Links und Infos: 

Wenn Du mehr zu Oliver Brünner und seinen Angeboten wissen möchtest, schau doch mal auf seiner Website https://oliverbruenner.com/ oder bei ihm auf Instagram @oliver_bruenner vorbei.

Seinen inspirierenden Vortrag vom Greator Festival 2023 “Groß träumen: Dein Leben ohne Grenzen beginnt JETZT!” findest Du hier auf Youtube.  

Du hast Fragen, Anregungen, Gedanken oder Feedback zur Folge? Lass es mich gerne wissen – per DM oder als Kommentar bei Instagram @danaschwandt und @intobeing.universe oder als E-Mail an hello@ichgold.de

Wenn diese Folge für Dich wertvoll war oder Du jemanden kennst, der sie unbedingt hören muss, leite sie gerne weiter.

Foto: Sophie Wolter und Oliver Brünner

Dana Schwandt

|